Anlagenbau, Modellbau
Veranstaltungstipp für den 1. Dezember: Tag der Modelleisenbahn in Mülheim an der Ruhr

Am Samstag präsentieren die Modelleisenbahner in der Alten Dreherei in Mülheim an der Ruhr Fahrbetrieb auf dem Modell der Ruhrtalbahn sowie Anlagen und Dioramen in unterschiedlichen Nenngrößen.

Saarn Kassenberg (Foto: Martin Menke)

Saarn Kassenberg (Foto: Martin Menke)

Der Tag der Modelleisenbahn (Aktionszeitraum 26.11 bis 02.12.2018) soll mithelfen, die kleinen Bahnen mehr ins Blickfeld der Menschen zu bringen. 

Daher öffnen die Modellbahner in der Alten Dreherei in Mülheim an der Ruhr am Samstag, 1. Dezember, von 11 bis 15 Uhr ihre Vereinsräume und zeigen unter anderem die Baufortschritte an der H0-Modell-Ruhrtalbahn von Styrum nach Saarn. 

Sehenswert sind auch die phantastischen Dioramen des internationalen Wettbewerbs des „eisenbahn magazin“ zum Thema „Straße trifft Schiene“ in unterschiedlichen Nenngrößen. 

Die Mitglieder stehen außerdem für alle Fragen um die große und kleine Eisenbahn zur Verfügung und freuen sich auch über neue Fans, die an einer der Modellbahnanlagen von der Nenngröße N bis 2 mitarbeiten möchten. 

Die Ausstellungsräume und der zeitgleich stattfindende Trödelmarkt sind barrierefrei zugänglich, für Essen und Trinken ist gesorgt. Weitere Infos zu Veranstaltungen am Tag der Modelleisenbahn finden Sie unter den nachfolgenden Links. 

 

Adresse

Alte Dreherei
Am Schloß Broich 50
45479 Mülheim an der Ruhr

 

Infos zur Ruhrtalbahn bei Amazon 

 
Zum Newsletter anmelden Nein danke.