Software
So wird Ihre PC ein richtiger Modellbahn-Computer - WinDigiPet automatisch starten

Nach dem Start des Betriebssystems ist es sehr zeitsparend, wenn auch direkt Ihre wichtigste Anwendung automatisch gestartet wird

Den automatischen Start bei einem Windows-Programm richten Sie ein, indem Sie eine Verknüpfung zu dem betreffenden Programm in dem Autostart-Ordner des Startmenüs anlegen. Da WinDigitPet (WDP) bei der Installation ein Symbol in das Start-Menü einträgt, brauchen Sie also nur eine Kopie dieses Startsymbols im Autostart-Ordner erzeugen. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  • Öffnen Sie im Start-Menü "Start/Programme/WinDigiPet Pro X".
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Programmeintrag "WinDigiPet Pro X" und nehmen den Befehl "Kopieren".
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle des Desktops und wählen "Einfügen". Daraufhin legt Windows die Verknüpfung auf dem Desktop an.
  • Greifen Sie diese Verknüpfung mit der linken Maustaste und ziehen sie in auf den Start-Button und folgen dem sich öffnenden Start-Menü über "Programme" bis hin zu "Autostart". Legen Sie die Verknüpfung dort ab.

Zukünftig wird WinDigiPet direkt nach dem Betriebssystemstart automatisch geladen. Es empfiehlt sich bei so einer Lösung, dass Sie Ihre Digitalzentrale vor Ihrem PC einschalten, damit das startenden WDP die Kommunikation mit Ihrer Zentrale sofort aufnehmen kann.

Von: RR
 
Zum Newsletter anmelden Nein danke.