Freitag 16. April 2021
DesignSpark Mechanical - so werden Ihre 3D-Modelle mit GRATIS-Software Realität

Das Angebot an 3D-Druckern hat enorm zugenommen und ist heute auch für Hobbyisten von Modellbau und Modellbahn bezahlbar. Wer selbst Formen entwickeln möchte, benötigt ein entsprechendes PC-Programm. Mit DesignSpark Mechanical steht ein leistungsfähiges 3D-Entwicklungsprogramm Privatanwendern kostenlos zur Verfügung.

Für den Ausdruck eines Gegenstandes mit einem 3D-Drucker wird eine Vorlagendatei benötigt. Die können Sie entweder in eine der Online-Bibliotheken mit 3D-Produktmodellen kostenlos oder kostenpflichtig beziehen, oder Sie konstruieren selbst. Dazu benötigen Sie ein entsprechendes CAD-Programm (Computer Aided Design, rechnerunterstützte Konstruktion).

Zwar befinden sich entsprechende Programme meist im Lieferumfang der 3D-Drucker, doch sind diese CAD-Programme oft nur „abgespeckte“, funktionseingeschränkte Versionen, wenig leistungsfähig, umständlich zu bedienen oder nicht einmal in Deutsch.

Anstatt nun für eine stattliche Summe ein CAD-Programm zu kaufen, gibt es mit DesignSpark-Mechanical von RS Components eine hochwertige Alternative, die leistungsfähig, deutschsprachig und kostenlos ist. Zudem ist die Einarbeitung in das Windows-Programm im Vergleich zu anderen CAD-Programmen deutlich einfacher. Denn die DesignSpark-Software-Entwickler waren bestrebt, Produktkonzepte mit dem Programm schnell in 3D zu entwerfen, ohne zeitaufwändig vorher den Umgang mit komplizierter CAD-Software erlernen zu müssen.

Hinter DesignSpark Mechanical steht der Entwickler „RS Components“, ein großer und international operierender Distributor von Elektronik- und Automations-Komponenten. Trotz der freien Zugänglichkeit der DesignSpark-Software ist für die Nutzung eine Registrierung auf der Webseite erforderlich, um alle Funktionen freizuschalten und die Nutzungsbedingungen zu bestätigen. Über Ihr DesignSpark-Konto erhalten Sie auch Zugriff auf eine riesige Bibliothek mit 3D-Produktmodellen, um Ihren Designprozess zu beschleunigen.

DesignSpark Mechanical erleichtert Windows-typisch die Arbeit durch viele Drag-and-Drop-Funktionen und eine intuitive Benutzeroberfläche. Wichtig sind auch die vielen Import- und Exportmöglichkeiten in eine Vielzahl von branchenüblichen Standarddateiformaten wie unter anderem zu STL, SKP, OBJ, AutoCAD DXF. Ebenfalls werden 3D-PDFs unterstützt.

Neben DesignSpark Mechanical gibt es vom selben Anbieter auch „DesignSpark PCB“, eine kostenlose Software für Entwurf und Design von Elektronikschaltungen und Leiterplattenlayouts. DesignSpark wird ausschließlich für Windows-Systeme und in einer 32- und einer 64-Bit-Version angeboten.

Tipp: Um sich vor dem Download der richtigen Version zu versichern, lassen Sie sich in Windows mit der Tastenkombination [Windows-Taste]+[Pause] die Basisinformationen über den Computer anzeigen.

Die Aktivierung von DesignSpark Mechanical wird nach der Programminstallation direkt in der Anwendung durchgeführt. Folgen Sie dazu einfach den Anleitungen auf dem Bildschirm. Sie erreichen den Download am nachfolgenden Link bei rs-online.com.

 

Viessmann Modellbau aktuelle Produkte bei Amazon 

 

 

 
Zum Newsletter anmelden Nein danke.