Test: Märklin Dampflok BR 42 mit ErzId in H0

Die Märklin BR 42 ist eine Güterzug-Dampflok mit 5 Koppelachsen
Die Märklin BR 42 ist eine Güterzug-Dampflok mit 5 Koppelachsen
Der freie Durchblick unter dem Kessel ist ein Merkmal hochwertiger Dampflok-Modelle
Der freie Durchblick unter dem Kessel ist ein Merkmal hochwertiger Dampflok-Modelle
In den Wannentender des Modell sind Digitaldecoder und Lautsprecher eingebaut
In den Wannentender des Modell sind Digitaldecoder und Lautsprecher eingebaut
Mit Erzwaggons des Typs ErzId ergibt sich ein perfekter Ganzzug der Epoche III
Mit Erzwaggons des Typs ErzId ergibt sich ein perfekter Ganzzug der Epoche III

Fast zeitgleich - und das voll beabsichtigt -, hat Märklin mit der 1E-Güterzug-Dampflok BR 42 mit Wannentender (Art.-Nr. 39042) und den Erz Id-Waggon (Art.-Nr. 00722) einen tollen Ganzzug auf die Modellbahn-H0-Gleise gestellt.

Die Dampflok mit der Achsfolge 1E und der Betriebsnummer 42 1417 ist eine komplette Neukonstruktion. Sie ist zum Preis von 449,99 € (UVP) erhältlich. Das fein detaillierte Modell mit Witte-Windleitblechen verfügt über 22 Digitalfunktionen.

Diese sind laut und deutlich wahrnehmbar. Schade nur, dass der Lautsprecher im Tender sitzt. Es wirkt irgendwie unnatürlich, wenn die Dampfstöße, die Pfeife und die Glocke aus dem Tender hallen. Zu gefallen wissen dagegen der durchbrochene Rahmen und die freiliegenden Leitungen.

Die Laufeigenschaften der Lok sind tadellos und das hohe Lokgewicht sorgt für eine mehr als ausreichende Zugkraft.

Märklin Erz Id-Waggons

Perfekt passen die neuen Erz Id-Waggons von Märklin zu dieser Lok. Die Bauarten 00t Saarbrücken und 00tz 44 der Deutschen Bundesbahn sind mit realistischem Erz-Ladegut versehen. Die Waggons tragen unterschiedliche Beschriftungen, teilweise noch mit britischer und amerikanischer Besatzungszone.

Das komplette Display besteht aus über 24 einzeln eingepackte Waggons. Diese sind zum Preis von 791,67 € (UVP) erhältlich. Im Fachhandel werden die Waggons aber auch einzeln angeboten. Der Preis pro Waggon dürfte dann um die 32,00 € liegen.

Der gesamte Zugverband weist eine Länge über Lok und 24 Waggons von über 300 cm auf.

 

 

 

 

 

Fazit: Für die Fans von Ganzzügen bietet Märklin mit der BR 42 und den passenden ErzId-Waggons einen sehenswerten Zug an. Die BR 42 ist ein Klassiker und vor allen denkbaren Güterzügen der frühen Bundesbahn der Epoche III ein Schmuckstück. Und man braucht bei einem Ganzzug ja nicht 24 Waggons auf einmal kaufen, so ein Zug kann ja einige Zeit "wachsen".

(Text und Bilder: Dieter Holtbrügger)

 

Medienempfehlung

Eisenbahnknoten Ruhrgebiet: Geschichte - Strecken - Züge