Ihr Spielzeugwächter für Hersteller-Rückrufe: Mit der ToyAlarm-App beugen Sie schlimmen Gefahren vor

Regelmäßig rufen Unternehmen Produkte zurück, weil sie die Sicherheit der Nutzer beeinträchtigen. Das kostenlose ToyAlarm für Android und iOS schlägt sofort Alarm, sobald wieder ein Rückruf ausgesprochen wird. Dabei konzentriert sich die App auf alle Meldungen, die das Kinderzimmer und somit auch die Spiel- und Modelleisenbahnen betreffen.

Ständig werden Produkte aus dem Handel zurückgerufen, weil sie fehlerhaft sind oder sicherheitsrelevante Mängel festgestellt wurden. Leider erreicht der Rückruf nur einen von zehn Kunden, die das Produkt bereits gekauft haben. Vor allem im Kindersektor ist dies sehr gefährlich, weil bekannte Mängel so weiter bestehen bleiben.

Abelssoft unternimmt etwas und stattet die Eltern mit einem mobilen Alarmsystem per Smartphone-App aus. Die kostenfreie App ToyAlarm für Android-Smartphones und -Tablets sowie das iPhone warnt Sie zuverlässig vor Gefahren, die im Kinderzimmer lauern. Ganz egal, ob es um gefährliche Teddys, Schnuller, Strampler, Buggys, eine elektrische Eisenbahn oder Windeln geht: ToyAlarm macht seinem Namen alle Ehre und macht Alarm, bevor es zu spät ist. Die ToyAlarm-App bietet Ihnen die folgenden sinnvollen Features:

  • Automatische Benachrichtigung: Sobald ein neuer Rückruf bekannt wird, kann die App automatisch und optional auch per Push-Alarm (Nachricht direkt auf das Display des Smartphones) darauf aufmerksam machen.
  • ToyAlarm Merkliste: Wer möchte, hinterlegt Produktnamen oder Schlagworte zu den selbst gekauften Produkten in der App. Anschließend werden Meldungen optisch hervorgehoben, in denen diese Schlagworte enthalten sind.
  • Informationen: Passend zu jedem Rückruf werden detaillierte Informationen über die Art der Gefährdung übermittelt. So weist die App etwa auf giftige Inhaltsstoffe oder auf eine Erstickungsgefahr hin.
  • Gefahrenübersicht: Besonders kritische oder gefährliche Rückrufe werden in der App speziell hervorgehoben, sodass sie den Eltern schneller ins Auge fallen.

Dr. Sven Abels, Geschäftsführer der verantwortlichen Ascora GmbH: "Leider sind viele Hersteller bei der medienwirksamen Veröffentlichung ihrer Rückrufe nicht eben besonders eifrig. Die Folge: Viele Eltern erfahren gar nicht erst, dass die eigenen Kinder in einer für sie gefährlichen Umgebung aufwachsen. Das ändern wir. Unser ToyAlarm schützt die Kinder und hilft mitunter sogar dabei, Leben zu retten. Wir machen aus dem Smartphone einen persönlichen Spielzeugwächter."

Die App ist mit allen Basis-Funktionen kostenfrei und lässt sich zudem für 1,99 Euro zur Premium-Version aufstocken. Die Premium-Version verzichtet auf Werbung, erlaubt unbegrenzt viele Schlagwörter in der Merkliste und aktiviert die aktive Push-Benachrichtigung bei neu ausgesprochenen Rückrufen.

ToyAlarm erfordert Android 4.0 oder höher, weitere Infos und die Installationen für Android und iOS finden Sie unter www.toyalarm.de. Die Installation der Android-App erreichen Sie zudem an diesem Direktlink im Google Play.