Modellbahntechnik RSS-Feed

Abonnieren Sie jetzt unseren RSS-Feed und verpassen Sie keine Nachricht mehr!

 

Anleitung für den Internet Explorer 7

Anleitung für Firefox 2.0

Nachrichten Archiv:

Mittwoch 19. August 2009
Zum 200. Todestag von Joseph Haydn: Die Haydn Lokomotive kommt und Roco produziert das H0-Modell

Zum 200. Todestag von Joseph Haydn: Die Haydn Lokomotive kommt und Roco produziert das H0-Modell in AC und DC

Haydn Lokomotive 1047 504-4 kurz nach dem Rollout aus der Halle bei ÖBB Technische Services Linz am 14.08.2009 (Foto: Harald Herdin)

Haydn Lokomotive 1047 504-4 kurz nach dem Rollout aus der Halle bei ÖBB Technische Services Linz am 14.08.2009 (Foto: Harald Herdin)

Der große Komponist Joseph Haydn ist dieses Jahr in aller Munde - oder besser gesagt Ohren: Sein Todestag jährt sich 2009 zum 200. Mal und viele Veranstaltungen, Konzerte und Ausstellungen würdigen diesen großen Geist.

Am 14. August 2009 hatte die von der Modelleisenbahn GmbH und der Gysev-Raaberbahn gemeinsam initiierte Taurus Lokomotive „Joseph Haydn“ Ihren Rollout in Linz. Die 1047 504-4 wird ein Jahr lang an das Musikgenie erinnern und zeigt auf einer Seite sein Portrait mit einem Cello und auf der anderen Seite das österreichische und ungarische Banner als Hinweis auf sein Wirken im Burgenland als Hofmusiker bei der Familie Esterházy.

Selbstverständlich wird es von dieser Lokomotive ein Roco Modell im Maßstab 1:87 geben, das in jede Modellbahnsammlung gehört. Unter der Artikelnummer 62365 wird die Gleichstromversion und unter der Nummer 68365 die Wechselstromversion angeboten. Der Liefertermin Anfang Dezember ist noch rechtzeitig, damit sie die Klassikliebhaber unter der Roco-Fans auf den Weihnachtswunschzettel schreiben können.

Auf der Roco Homepage www.roco.cc finden Sie zur Haydn Lokomotive einen Fotowettbewerb. Einfach ein Bild der Lokomotive an joseph.haydn@roco.cc bis zum 31.12.2009 einsenden, eine Jury mit der Designerin der Lok Gudrun Geiblinger wird anschließend den Gewinner einer Haydn Lok von Roco ermitteln. Außerdem können alle, die die Haydn Lok 1047 504-4 im Original sehen ihre Sichtung auf unserer Website eingeben. So ergibt sich im Lauf der Zeit ein vollständiges Bewegungsprofil der Lokomotive. 

Übrigens: Im echten Leben waren Joseph Haydn und Wolfgang Amadeus Mozart gute Freunde, deshalb sollte man die Lokomotiven in der Vitrine nebeneinander stellen.

 

Von: Pressemeldung Roco