Modellbahntechnik RSS-Feed

Abonnieren Sie jetzt unseren RSS-Feed und verpassen Sie keine Nachricht mehr!

 

Anleitung für den Internet Explorer 7

Anleitung für Firefox 2.0

Nachrichten Archiv:

Mittwoch 02. September 2009
Wiking: Unimog-Newcomer U20 in 1:87

Wiking: Unimog-Newcomer U20 wirklicher Augenschmaus für Filigranitätsliebhaber in 1:87

Unimog U20 von Wiking in 1:87

Unimog U20 von Wiking in 1:87

WIKING schreibt die jahrzehntelange Unimog-Chronologie konsequent fort! Mit dem neuen U20 kommt die Zukunftsgeneration ins Programm und schafft für alle Filigranitätsfreunde einen wirklichen Augenschmaus. Denn neun Jahre, nachdem der U400 vorgestellt wurde, realisiert WIKING die kompakte Newcomer-Baureihe. WIKING-Insider erinnern sich daran, dass die Traditionsmodellbauer bereits zur letztjährigen Spielwarenmesse in Nürnberg einen ersten Vorgeschmack auf das damals zeitgleich debütierende Vorbild des Unimog U20 gaben und 2009 mit zahlreichen Spezialeinsätzen frohlockten.

Auch im Maßstab 1:87 kompakt und wendig

Der U20 ist auch im Maßstab 1:87 kompakt und wendig. Das ist nachvollziehbar, wurde das Vorbild doch für den Ganzjahreseinsatz in Städten und Gemeinden konzipiert. Das WIKING-Modell zeigt den authentischen Charakter des Universaltalents. Das Vorbild des U20 erscheint kompakter als die Vorgängergeneration und ist dennoch ein Vielzweckfahrzeug, ein Geräteträger für jeden Einsatz geblieben. Dank des kürzeren Radstandes ist er wendiger als jeder Allrad-Lkw. So passt auch das kompakte Frontlenker-Fahrerhaus mit perfekter Rundumsicht ins neue Fahrzeugkonzept.

Über Jahrzehnte hinweg eigenes Sammelgebiet geprägt

Die Unimog-Typenreihe erfreut sich bei WIKING einer langen Tradition. Einst begann alles mit dem U411, der noch heute - freilich wesentlich detailreicher - im Klassiker-Programm zu haben ist. Zwischen dem 411er und dem neuen U20 liegen die wichtigsten Unimog-Baureihen, so dass über die Jahrzehnte hinweg ein eigenes 1:87-Sammelgebiet entstanden ist. Das WIKING-MAGAZIN 2001 widmete der Zugmaschine, die längst zur Autolegende geworden ist, bereits eine umfangreiche Betrachtung - jetzt erhält die Unimog-Story eine modellbauerische Fortsetzung.

Von: Pressemeldung Wiking