Modellbahntechnik RSS-Feed

Abonnieren Sie jetzt unseren RSS-Feed und verpassen Sie keine Nachricht mehr!

 

Anleitung für den Internet Explorer 7

Anleitung für Firefox 2.0

Nachrichten Archiv:

Freitag 06. Juni 2008
Trainspotting - Ausstellung mit Fotos von Amerikas letzten Dampfzügen

Noch bis zum 29. Juni 2008 ist im Hamburger Museum für Arbeit die Ausstellung "Trainspotting" zu sehen. Gezeigt werden Fotos von Ogle Winston Link, die er ab 1955 über mehrere Jahre mit enormem technischen Aufwand erstellte, um die Entwicklung der Norfolk and Western Railway zu dokumentieren.

Die N&W war berühmt für ihre hoch entwickelten Dampflokomotiven - "the finest steam engines ever built" - mit denen sie als letzte Eisenbahngesellschaft der Vereinigten Staaten ihren Zugverkehr noch im reinen Dampfbetrieb unterhielt. Die Dokumentation zeigt genau den Zeitraum, als die Dampfära zu Ende ging.

Winston Link hat neben der Technik auch die Arbeit der Heizer, Lokführer, Rangiere, Telegraphen, Stationsvorsteher usw. dokumentiert. Dadurch gibt er vielfältige Einblicke in die Arbeitsbedingungen und Abläufe einer Eisenbahngesellschaft der damaligen Zeit.

Weitere Informationen zu der Ausstellung erhalten Sie über diesen Link zum Hamburger Museum für Arbeit.

Von: MAB