Modellbahntechnik RSS-Feed

Abonnieren Sie jetzt unseren RSS-Feed und verpassen Sie keine Nachricht mehr!

 

Anleitung für den Internet Explorer 7

Anleitung für Firefox 2.0

Nachrichten Archiv:

Mittwoch 29. September 2010
Stilechtes Modellbahn Roll-Out: PIKO stellt G-Lok BR 199 in Wernigerode vor

PIKO schickt das "Harzkamel" auf die Gleise der Gartenbahner

Frau Ortrun D. Wilfer präsentiert den anwesenden Fotografen stolz das PIKO Modell der BR 199 vor der Original-Lok

Frau Ortrun D. Wilfer präsentiert den anwesenden Fotografen stolz das PIKO Modell der BR 199 vor der Original-Lok

Am 28.09.2010 fand im schönen Ambiente des Bahnhofes Wernigerode-Westerntor, mitten im Bahnbetriebswerk, in dem täglich die Loks und Wagen der Harzer Schmalspurbahnen gewartet und instand gesetzt werden, der feierliche Roll Out der PIKO Gartenbahn Lokomotive BR 199 statt.

Mit dem Modell der BR 199, der nunmehr bereits 6-ten kompletten Lok Formneuheit für die Großbahnen, erscheint bei PIKO die erste Gartenbahn Lok nach authentischem Schmalspurvorbild. Mit diesem Modell erhofft sich PIKO vor allem im großen Kreis der Schmalspurbahner innerhalb der Gartenbahnfreunde dauerhaft neue Fans gewinnen zu können.

Vor über 4 Jahren startete PIKO mit dem Modell der modernen E-Lok Taurus den Einstieg in den Bereich der Gartenbahn Lokomotiven. Seitdem ist es PIKO gelungen, in diesem Segment zum Vollsortimenter aufzusteigen und bietet dem Gartenbahnfreund mit Lokomotiven und Triebzügen, Personen- und Güterwagen sowie einem eigenem Gleissystem und vielen Gebäudemodellen ein umfangreiches Sortiment in dieser Spurgröße an. Im Oktober wird mit dem PIKO G Digitalsystem ein weiterer wichtiger Baustein in diesem Segment an den Handel ausgeliefert. Der Gartenbahnbereich ist zu einem bedeutenden Wachstumsfaktor bei PIKO geworden und bietet auch noch weiterhin viel Potential.

Das in Wernigerode zusammen mit den Harzer Schmalspurbahnen erstmals der Fachpresse präsentierte Lokmodell der BR 199 wird, wie das gesamte Gartenbahnsortiment von PIKO komplett im thüringischen Sonneberg gefertigt und ist ab Anfang Oktober zu einem empfohlenen Verkaufspreis von € 280,00 im Fachhandel erhältlich. Die PIKO G-Lok BR 199 ist aus speziellen, wetterfesten Kunststoffen gefertigt und somit bestens für einen Einsatz auch im Freien geeignet.

Durch die enge Zusammenarbeit mit der Harzer Schmalspurbahn, bei denen noch 3 dieser Lokomotiven im täglichen Einsatz stehen, konnten viele Detaillösungen bei der Gestaltung des PIKO Modells, das auf Grund seiner markanten, etwas hochbeinigen Bauform und der dadurch leicht schaukelnden Fahrweise unter den Modellbahnfreunden auch liebevoll Harzkamel genannt wird, vorbildgerecht umgesetzt werden.

Zwei kraftvolle Motoren (je einer pro Drehgestell) treiben das 6 achsige Modell an. Eine gute Gewichtsverteilung auf die beiden Drehgestelle sowie 2 Haftreifen und eine sichere Stromabnahme von 8 Rädern garantieren optimale Fahreigenschaften.  Das Modell ist für die digitale Nachrüstung mit Decoder und Sound vorbereitet. Feinste Gravuren am Gehäuse und den Drehgestellen sowie separat angesetzte Handstangen, Windabweiser und Hupen zeugen von einer hohen Detailtreue bei der Umsetzung des Modells.

Von den Vorzügen des Modells konnten sich die anwesenden Medienvertreter beim Roll Out des PIKO Modells zusammen mit dem Vorbild der BR 199 im Bahnbetriebswerk Wernigerode Westerntor der HSB überzeugen. Im Vorfeld des anstehenden Weihnachtsgeschäftes berichtet die Geschäftsführung von PIKO von einer guten Umsatzentwicklung des Unternehmens.

Neben dem sich weiterhin positiv entwickelnden Inlandsumsatz, zeigen sich auch die Exportmärkte in Osteuropa und den USA, die im letzten Jahr krisenbedingt deutlich unter den Erwartungen geblieben sind, wieder deutlich erstarkt. Insgesamt blickt man bei PIKO optimistisch auf das anstehende Weihnachtsgeschäft.

Durch die beiden eigenen Fertigungsstandorte im thüringischen Sonneberg und im südchinesischen Chashan ist eine gute Warenverfügbarkeit auf hohem qualitativen Niveau gewährleistet und die PIKO Fans können sicher sein, die gewünschten Modellbahnartikel aus dem umfangreichen PIKO Gartenbahnsortiment oder dem H0 Classic, Expert oder Hobby Bereich unterm Weihnachtsbaum vorfinden zu können.

Von: Pressemeldung PIKO