Modellbahntechnik RSS-Feed

Abonnieren Sie jetzt unseren RSS-Feed und verpassen Sie keine Nachricht mehr!

 

Anleitung für den Internet Explorer 7

Anleitung für Firefox 2.0

Nachrichten Archiv:

Mittwoch 20. August 2008
Produktionsfehler: Umtauschaktion bei der Hornby ARNOLD BR 152 (Art.-Nr. HN 2020)

Fehlende Schwungmasse verschlechtert Fahreigenschaften

Bei der Arnold-Elektrolokomotive BR 152 (HN 2020) wurde bei der Produktion versehentlich die Schwungmassen nicht in das Modell eingebaut. Das Fehlen der Schwungmasse macht sich insbesondere bei den kleineren Spuren durch einen sehr geringen Auslauf und schnelles Stehenbleiben bei Stromunterbrechungen bei geringer Geschwindigkeit negativ bemerkbar.

Hornby Deutschland weist darauf hin, dass Sie, sollten Sie dieses Modell bereits ohne die Schwungmassen erstanden haben, dieses gegen ein Modell mit Schwungmassen umtauschen können. Dazu senden Sie Ihre Rücksendung an folgende Adresse:

HORNBY Deutschland GmbH

Frau Truckenbrodt

Ostpreußenstraße 13

96472 Rödental

Laut Hornby stehen die Ersatzmodelle voraussichtlich erst ab Ende Oktober zur Auslieferung bereit. Es bleibt also noch Zeit, um mit der Modellversion auch ohne Schwungmasse zu fahren.