Modellbahntechnik RSS-Feed

Abonnieren Sie jetzt unseren RSS-Feed und verpassen Sie keine Nachricht mehr!

 

Anleitung für den Internet Explorer 7

Anleitung für Firefox 2.0

Nachrichten Archiv:

Sonntag 14. März 2010
Oldtimer auf Schienen wirbt für LOK MAGAZIN und BAHN EXTRA aus dem GeraMond Verlag

Historische vierachsige Schnellzuglokomotive 1042.520 als Werbeträger

Die vierachsige Schnellzuglokomotive Ellok 1042.520

Die vierachsige Schnellzuglokomotive Ellok 1042.520

Die traditionsreichen Eisenbahn-Zeitschriften LOK MAGAZIN und BAHN EXTRA aus dem GeraMond Verlag haben einen ganz besonderen Werbeträger gewonnen: die Elektrolok 1042.520. Die historische Lokomotive fährt ab sofort bis Ende des Jahres mit großflächiger Werbung für die beiden Magazine durch die deutschen Lande. Auf himmelblauem Grund sind auf der einen Seite der Lok das Logo und eine Titelabbildung von BAHN EXTRA, auf der anderen Seite das Logo und eine Titelabbildung des LOK MAGAZIN zu sehen. 

Die vierachsige Schnellzuglokomotive Ellok 1042.520 ist ein Oldtimer und damit besonderes Anziehungsobjekt für Eisenbahnfans aus aller Welt. Nach mehr als 30 Jahren in Diensten der Österreichischen Bundesbahnen gehört sie seit 2006 zur schweizerischen Centralbahn AG. Diese setzt die Lok heute weiträumig im Sonderzugdienst ein, vielfach vor historischen Reisezugwagen. Ihre erste Fahrt im neuen Farbkleid absolvierte die Maschine vor einem Sonderzug der Deutschen Gesellschaft für Eisenbahngeschichte (DGEG).

Clemens Hahn, Geschäftsführer des GeraMond Verlags, freut sich über den neuen Werbeträger auf Schienen: „Die Lokomotive entfaltet eine große Außenwirkung bei den Eisenbahnfreunden, an die sich ja BAHN EXTRA und das LOK MAGAZIN richten.“ Über alle geplanten Einsätze der historischen Lokomotive informieren LOK MAGAZIN und BAHN EXTRA ab sofort laufend auf ihrer gemeinsamen Website unter nachfolgendem Link.

Von: Pressemeldung GeraMond