Modellbahntechnik RSS-Feed

Abonnieren Sie jetzt unseren RSS-Feed und verpassen Sie keine Nachricht mehr!

 

Anleitung für den Internet Explorer 7

Anleitung für Firefox 2.0

Nachrichten Archiv:

Dienstag 25. September 2012
modell-hobby-spiel liefert Ihnen Modellbahnideen für jeden Raum

Vom 5. bis 7. Oktober zeigt die Leipziger Messe modell-hobby-spiel als Premiere Modellbahn-Anlagen aus den Niederlanden, Tschechien, Polen und England - und so erhalten Sie vergünstige Tickets

Wie kommt die Modellbahn ins Kinderzimmer?

Jedes Jahr ein schönes Bild: Die Kids drücken sich die Nase an den Modellbahnanlagen der Messe platt. Ganz klar - eine Modelleisenbahn gehört ins Kinderzimmer. Dabei kommt es nicht auf Detailtreue und maßstabgerechtes Bauen an, sondern darauf, eine Welt voller Fantasie zu schaffen. Die vielfältigen Möglichkeiten präsentiert die modell-hobby-spiel in einem eigens für die Messe geschaffenen Kinderzimmer. Dort ziehen für die Messetage Daniel (10 Jahre), Lukas (13 Jahre) und Robin (15 Jahre) ein und basteln, was die Eisenbahn hält. Neben klassischen Modellbahnmaterialien werden dabei auch Bausteine, Pappe und anderes Spielzeug aus dem Kinderzimmer verwendet. Wetten, dass sich dann die Erwachsenen die Nase platt drücken? Das Projekt Modellbahn im Kinderzimmer ist eine Gemeinschaftsaktion der modell-hobby-spiel, der Industriegemeinschaft Modellbahnausstellung (IGEMA) und der Verlagsgruppe Bahn. Namhafte Hersteller der Branche unterstützen die Jungs beim Bauen, darunter Auhagen, Brawa, Busch, Faller, kibri, Liliput, märklin, Noch und Viessmann.

Historische und platzsparende Modellbahnanlagen von nah und (sehr) fern

26 Gleise zählte der historische Leipziger Hauptbahnhof. Im Rahmen der modell-hobby-spiel wird er um das Gleis 27 erweitert, an dem das Modellbahnsofa steht. In einer Neuheitenschau erleben die Besucher aktuelle Produkte und technische Entwicklungen. Umrahmt wird der Fachtreffpunkt von verschiedenen liebevoll gestalteten Anlagen, welche die Besucher mit auf eine Reise durch Deutschland nehmen: von Hiddensee über die Sächsische Schweiz bis nach Norddeutschland werden Modellbahnwelten gezeigt. Erstmals in diesem Jahr sind sogar Anlagen aus den Niederlanden, Tschechien, Polen und England dabei.

Für Modellbahnfans mit kleineren Wohnräumen präsentiert der Bundesverband Deutscher Eisenbahnfreunde sowie das Gleis 27 platzsparende Modellbahnanlagen, die durch Segmentierung und flexible Gestaltung individuell angepasst werden können. Zudem wird das „Pro-TT-jekt“ aus dem letzten Jahr fortgesetzt - diesmal mit doppelter Länge von 8 Metern: Dort präsentieren Modellbauer Anlagen, die alle eine eigene Geschichte erzählen. Dank geschickter Bauweise und gleicher Technologie können sie innerhalb kürzester Zeit zusammengeschlossen werden.

Historische Eindrücke bietet die Sächsische Modellbahn-Vereinigung. 2012 feiert diese ihr 50-jähriges Jubiläum und hat jede Menge Geschichte(n) im Gepäck. Im Rahmen eines Modellbahnwettbewerbs sind Modellbahner aufgerufen, ihre Schmuckstücke von Früher und Heute einzureichen. Der Sieger wird auf der modell-hobby-spiel geehrt. Zudem werden die Wettbewerbsmodelle auf einer Sonderfläche ausgestellt.

Öffnungszeiten und Preise

Die modell-hobby-spiel ist täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Eine Tageskarte kostet 10,50 Euro, ermäßigt 7,50 Euro. Für Kinder unter sieben Jahren ist der Eintritt frei; Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren zahlen 5,00 Euro Eintritt.

Tipp: Auf www.facebook.de/modell-hobby-spiel kann zum vergünstigten Preis von 10,00 Euro (Erwachsene) und 7,00 Euro (ermäßigt) ein Online-Ticket erworben werden.

Von: Pressemeldung Messe Leipzig GmbH