Modellbahntechnik RSS-Feed

Abonnieren Sie jetzt unseren RSS-Feed und verpassen Sie keine Nachricht mehr!

 

Anleitung für den Internet Explorer 7

Anleitung für Firefox 2.0

Nachrichten Archiv:

Mittwoch 23. März 2011
INTERMODELLBAU: IGEMA als weiterer ideeller Träger

IGEMA (Interessengemeinschaft Modelleisenbahnausstellungen) zusätzlicher ideeller Träger der Dortmunder Intermodellbau

Auf der Intermodellbau überzeugt die hohe Qualität der Modellbahn-Anlagen der ideellen Aussteller

Auf der Intermodellbau überzeugt die hohe Qualität der Modellbahn-Anlagen der ideellen Aussteller

Der Deutsche Verband der Spielwarenindustrie unterstreicht die Bedeutung der INTERMODELLBAU, denn seine Fachgruppe IGEMA (Interessengemeinschaft Modelleisenbahnausstellungen) ist zusätzlicher ideeller Träger der Dortmunder Messe geworden. Damit erhält die INTERMODELLBAU nun auf dem Modellbahnsektor sowohl Unterstützung durch eine Aussteller- wie auch durch eine Besucher-Interessenvertretung. Das ist einmalig für eine Modellbaumesse in Deutschland.

Die IGEMA vertritt wichtige Unternehmen der deutschen Modellbahnbranche (Märklin, NOCH, Faller, Kibri / Viessmann, Busch, BRAWA, Bachmann, Auhagen). Darüber hinaus wird die INTERMODELLBAU bereits seit vielen Jahren mit großem Einsatz vom Modellbahnverband in Deutschland e.V. (MOBA) getragen.

Intermodellbau Europas größte Messe

Die IGEMA wird als neuer ideeller Träger der INTERMODELLBAU keine andere Modellbaumesse in Deutschland - außer der von der IGEMA initiierten, alle zwei Jahre stattfindenden Internationalen Modellbahnausstellung - unterstützen. Dr. Volker Schmid, Geschäftsführer des Verbandes der Spielwarenindustrie, äußert sich zu den Gründen für das Engagement in Dortmund: "Die INTERMODELLBAU ist Europas größte Messe für Modellbau und Modellsport. Sie hat sich neben unserer Ausstellung zur wichtigsten Plattform für die Kommunikation unserer Mitglieder mit den Modellbahn-Enthusiasten und dem Nachwuchs entwickelt. Die Modellbahn-Industrie stärkt deswegen dieses zentrale Branchen-Highlight."

Franz-Josef Küppers, Vorsitzender des MOBA, begrüßt die Unterstützung aus der Industrie. "Der Schulterschluss mit der IGEMA unterstreicht die Bedeutung der INTERMODELLBAU. Die Dortmunder Messe bleibt ein Muss für die wichtigsten Modellbahn-Aussteller Deutschlands - und damit auch ein Pflichttermin für den interessierten Modellbahn-Fan."

Von: Pressemeldung Messe Westfalenhallen Dortmund GmbH