Modellbahntechnik RSS-Feed

Abonnieren Sie jetzt unseren RSS-Feed und verpassen Sie keine Nachricht mehr!

 

Anleitung für den Internet Explorer 7

Anleitung für Firefox 2.0

Nachrichten Archiv:

Sonntag 13. April 2008
Frühjahrs-Museumsfest im Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen

Es ist wieder Betrieb im alten Bahnbetriebswerk an der Ruhr:

* Historische Dampf- und Diesellokomotiven im Einsatz

* Nostalgiefahrten mit dem Museumszug und dem Schienenbus

 

Am 19. und 20 April ist wieder von 10 bis 18 Uhr das traditionelle Museumsfest im Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen. Diesmal werden imposante Dampf- und Diesellokomotiven für reichlich Betrieb sorgen. Zum Einsatz kommen die Lokomotiven 65 018 aus Rotterdam, die V200 116 aus Oberhausen und die HTB8 der Hespertalbahn. Der Einsatz einer weiteren V200 ist in Vorbereitung!

Das Programm:

Sonderzugfahrten mit dem Museumszug nach/von Bochum Hbf - mit den Zugloks V200 und V100

Abfahrt ab Bochum Hbf um 10:07, 11:37, 13:07, 14:37 und 16:07 Uhr

Abfahrt ab Höntrop um 10:14, 11:44, 13:14, 14:44 und 16:14 Uhr

Abfahrt ab Essen-Steele Ost um 10:26, 11:56, 13:26, 14:56 und 16:26 Uhr

Fahrkarten für Erwachsene für die Hin- und Rückfahrt 8 Euro, Kinder zwischen 6 und 14 Jahren zahlen 4 Euro 

Schienenbusfahrten auf der RuhrtalBahn zwischen Hagen Hbf und dem Eisenbahnmuseum

Abfahrt ab Hagen Hbf um 10:20 und 13:48 Uhr   -  http://www.ruhrtalbahn.de/

Fahrkarten für Erwachsene für die Hin- und Rückfahrt 12 Euro, Kinder zwischen 6 und 14 Jahren zahlen 6 Euro 

Mit dem Sonderzug und dem Schienenbus ist das Eisenbahnmuseum bequem und ohne Parkplatzstreß erreichbar, die Züge fahren direkt ins Museum hinein!

Schienenbus-Pendelfahrten zum Bahnhof Dahlhausen halbstündlich, Fahrzeugausstellung, Führungen, Feldbahnfahrten für die kleinen Gäste, Dampflok-Führerstandsmitfahrten und Lok-Vorführungen, Souvenirverkauf im alten Ringlokschuppen und vieles mehr ....

Am Sonntag den 20. April findet in der Wagenhalle ab 11 Uhr ein großer Modelleisenbahnmarkt statt.

Der Eintritt ins Eisenbahnmuseum kostet für Erwachsene 7 Euro, Kinder (6-14 J.) 3,50 Euro, die Familie kostet 17 Euro.

Info-Telefon Di-Fr 10-17 Uhr unter 0234-492516 oder Mo-Do 14-18 Uhr unter 01805-347362 (14 ct/min a. d. Festnetz der Dt. Telekom, andere Anbieter abweichend!)