Modellbahntechnik RSS-Feed

Abonnieren Sie jetzt unseren RSS-Feed und verpassen Sie keine Nachricht mehr!

 

Anleitung für den Internet Explorer 7

Anleitung für Firefox 2.0

Nachrichten Archiv:

Dienstag 20. März 2018
Faszination Modellbahn 2018 Schlussbericht - Jim Knopf inklusive

Die Faszination Modellbahn 2018 – ein rundum gelungener Modellbahn-Event für die ganze Familie! Hagen von Ortloff präsentierte mit seinem Modellbahn-Team „Lokomotive Oxaplatz“ private Raritäten. Zudem waren Lummerland und Jim Knopf auch in Sinsheim präsent und machten viel Appetit auf die Filmpremiere!

Faszinierend originalgetreu gestaltete Modellbahn-Anlagen, moderne Personenzüge, nostalgische Loks und 100% Mitmach-Vergnügen für jedes Alter. All diese Highlights versetzten die über 16.000 Messegäste vom 9.-11. März 2018 auf der FASZINATION MODELLBAHN in Sinsheim in höchstes Entzücken und entführten sie in romantische Miniaturbahn-Welten. Eins steht nach diesem Messe-Wochenende fest: Für die Modellbahn-Community ist die Internationale Messe für Modelleisenbahnen, Specials & Zubehör das ultimative Happening für die ganze Familie.

„Ich bin immer wieder überrascht, wie es die Messe Sinsheim und ihr Team schaffen, so viele begeisterte Modellbahner mit Kind und Kegel hierher zu bringen“, freut sich Eric-Michael Peschel, Leiter Märklin Event-Marketing. Projektleiter Sascha Bürkel weiß das Geheimnis um den Erfolg der Messe: „Die zunehmende Qualität der Aussteller und Hersteller, die tolle Atmosphäre sowie die positive Stimmung aller Beteiligten, insbesondere der Besucher, sind die perfekte Grundlage, um 100% Modellbahn auf der FASZINATION MODELLBAHN genießen zu können. Außerdem erfüllen wir mit unserem großartigen Nachwuchs-Konzept, dem Projekttag für Schüler und Kindergartenkinder, den Bildungsanspruch der Modellbahn-Branche in vollem Maße.“

Das bewies auch gleich der erste Messe-Tag: Die Halle.6 war von Anfang an sehr gut besucht von gestandenen Modellbahnfans sowie wissbegierigen Schülern und Kindergartenkindern. Gut 350 Kids – ein toller Rekord, der das Riesenpotential zeigt, das das traditionsreiche Hobby Modellbahn-Erlebniswelten bei der Jugend heute in sich trägt. Der Eisenbahnmodellbau ist perfekt, um alle Sinne anzusprechen: Von der Schulung der Feinmotorik, über Konzentration, Kreativität und Technik. Hierfür steht auch das Team des Bundesverbandes Deutscher Eisenbahn-Freunde e.V., das jedes Jahr mit dem Junior College Europa für 100% aktives Modellbahn-Erlebnis auf der FASZINATION MODELLBAHN sorgt.

Eine Fülle an Aktionsmöglichkeiten wurde von den agilen Ausstellern und erfahrenen Modellbahnprofis an allen drei Tagen direkt an den Ständen geboten. Da wurden Kühlwagen bemalt, die Kunst des Dioramenbaus erlernt und praktische Tipps zur Verarbeitung von Fahrzeug- und Gebäudebausätzen ausgetauscht. Fundiertes technisches Wissen für alle Hobbyisten gab es auch im immer gut belegten Modellbahn-Forum sowie in den Digital Workshops, die während dem gesamten Messe-Wochenende angeboten wurden.

Großer Andrang herrschte vor den 13 herrlichen Modell-Anlagen der Clubs und Vereine. Aber das war noch nicht alles: Die Z-Freunde International sowie der N-Club International boten den großen und kleinen Messebesuchern zusätzlich wunderschöne Modulanlagen, bei deren Gestaltung und Ausstaffierung der Fantasie keine Grenzen gesetzt waren. Ein Blickfang war unter anderem die 17,00 m x 7,00 m große Spur 0-Anlage „Pennsylvania um 1950“ aus Belgien, die mit viel Dampfbetrieb, Dampfloks aus Messing und passendem Sound das Publikum in Staunen versetzte.

An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an den Betreiber Herr Paul Schraepen, der kurzfristig für eine aus Krankheitsgründen ausgefallene Anlage eingesprungen war und innerhalb kürzester Zeit seine Anlage nach Sinsheim brachte und im Alleingang aufbaute. Chapeau! Auch der Nachwuchs zeigte was er in Sachen Modellbahn so drauf hat. Stolz präsentierte die Jugend der Eisenbahnfreunde Kraichgau ihr beachtliches Exponat auf der FASZINATION MODELLBAHN. Das Besondere daran: Alles wird komplett digital über den PC gesteuert. Und in Verbindung mit handwerklichen und materialtechnischen Aspekten ist es das perfekte Hobby für technikbegeisterte Jugendliche.

Zurückversetzt in seine Jugend durfte sich wohl manch eingefleischter Eisenbahner gefühlt haben, als er am Stand des Branchen-Primus Märklin halt machte. Hier drehte die Miniatur-Nachbildung der niedlichen Dampflok „Emma“ aus „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ unermüdlich ihre Runden auf den Gleisen von Lummerland. Allerdings, wer sich diese einzigartige Märklin-Produktwelt nach Hause holen möchte, muss sich noch etwas gedulden: „Wir sind höchst zufrieden mit der Resonanz auf dieses themenbezogene Produktportfolio und bereits ausverkauft“, freut sich Eric-Michael Peschel, Leiter Märklin Event-Marketing. Nachschub gibt es voraussichtlich wieder im Herbst zur DVD-Premiere des Films, der am 18.03.18 in Berlin Premiere feierte. Und auch hier wird die Lummerland-Schauanlage mit all seinen beliebten Charakteren mit von der Partie sein.

 

Jim Knopf aktuell bei amazon 

 

Zum Feiern gab es aber noch mehr: Herzlichen Glückwunsch zu 50 Jahre LGB Gartenbahn! Zu diesem Anlass hat Märklin mit der Rhätischen Bahn eine Jubiläumslok auf die Gleise gestellt – in Miniatur und auf echte Schienen. Das Original, eine GE 4/4 II mit Sonderlackierung, fährt seit 12.01.18 für ein Jahr im Netz der Rhätischen Bahn in Graubünden. Geziert wird die Lok von Motiven der Rhätischen Bahn, den Bergen Graubündens und natürlich 50 Jahre LGB. Die Miniatur-Ausgabe in Spur G begeistert mit vielen technischen Details: Aussagekräftige Klartextsymbole anstatt Funktionstasten sind die Besonderheit der digitalen Steuerung. Die auf dem Modell gespeicherten Ansagen sind dieselben, die in der Realität auf den Bahnhöfen über die Lautsprechen tönen. Originale Fahrgeräusche, voll funktionsfähige Stromabnehmer, Beleuchtung und realer Sound machen das Jubiläumsmodell komplett.

Eine große Interessenten-Schar gab es bereits im Vorfeld für das Markenzeichen der Messe, den beliebten Privatanlagen-Wettbewerb. Zur Messe durften neun wundervolle Modellbahn-Exponate in von der Fachzeitschrift MIBA ausgelobten Konkurrenz gegeneinander antreten. Tatsächlich machten es die Erbauer der Fachjury nicht einfach eine Entscheidung zu treffen. Denn alle Miniatur-Modelle waren in ihrem Ideenreichtum, in ihrer Ausführung und technischen Umsetzung einmalig. Auf dem Siegertreppchen ganz oben standen die „Küchentisch-Waldbahner“ Gerd Ziller und Bernd Irion mit ihrer Anlage „Holzbringung zwischen Pfalz und Elsass“. Platz Zwei erreichte die „Feldbahn der Keramikfabrik Loesche“ von Jonas Sommer und als Dritter wurde Rainer Frank mit seinem „Moselbahnhof Mühlheim“ ausgezeichnet.

Oben angekommen als bekanntester Eisenbahn-Freund und Superstar in der Modellbahn-Szene ist definitiv Hagen von Ortloff. Als Aussteller ist die FASZINATION MODELLBAHN für ihn ein Herzenstermin in seinem Kalender: „Spielen hält jung, deshalb bin ich auch hier und werde auch 2019 wiederkommen“. Mit viel Engagement und Charme präsentiert er mit seinem Modellbahn-Team „Lokomotive Oxaplatz“ private Raritäten, sogenannte „Kaufhausbahnen“ aus den 50er und 60er Jahren, die voller Geschichte stecken. Und fällt mal eine nostalgische Miniatur-Bahn von den Gleisen, ist es eben so: „Es ist Spielzeug, wenn es von den Schienen fällt, dann hält das auch mal was aus, es ist ja zum Spielen gemacht“.

Die vielen tollen Angebote und Präsentationen der 143 internationalen Aussteller aus Deutschland, Belgien, Kroatien, Schottland, den Niederlanden, Österreich, der Schweiz und weiteren Ländern machten die Modellbahn-Community auf ihrer FASZINATION MODELLBAHN glücklich: „Super war´s!“ und „Es ist großartig“ wird in den sozialen Medien kommentiert. „Hochrangige Markenhersteller sind ebenso vertreten wie spezialisierte Kleinserienhersteller mit ihren besonderen Produktumbauten“, fasst Andreas Wittur, Prokurist der Messe Sinsheim, zusammen. „Antriebstechnik, Gleise, Modellbahn-Software, Signale, Baum- und Buschminiaturen, Landschaftsmodelle, Figuren, Beleuchtungstechnik u.v.m. für alle Spurweiten sorgen für vielfältige Inspiration der Besucher. Ein rundum gelungener Modellbahn-Event für die ganze Familie, der vor allem mit 100% Modellbahn punktet.“

Von: Pressemeldung Messe Sinsheim