Modellbahntechnik RSS-Feed

Abonnieren Sie jetzt unseren RSS-Feed und verpassen Sie keine Nachricht mehr!

 

Anleitung für den Internet Explorer 7

Anleitung für Firefox 2.0

Nachrichten Archiv:

Dienstag 19. Oktober 2021
Die besten Modellbahn-Ausstellungen und -Schauanlagen Deutschlands

Die Winterzeit ist perfekt, um Modellbahn-Ausstellungen, Messen und Schauanlagen einen Besuch abzustatten. Hier stellen wir Ihnen das Miniatur Wunderland Hamburg, die Modelleisenbahnanlage Wiehe und das Leeraner Miniaturland vor. Doch Vorsicht bei den Besuchen - es droht Suchtgefahr!

Die Modellbahn ist seit vielen Jahren bereits ein sehr beliebtes Hobby unter den Deutschen. Bei den meisten beginnt der Hype um die kleinen Züge bereits im Kindesalter, wenn man mit den Eltern eine Modellbahnstrecke aufbaut und in den nächsten Jahren immer weiter vergrößert.

Am besten ist es, wenn dann auch noch ein Elternteil schon eine große intakte Strecke hat. Da ist das Hobby im Erwachsenenalter beinahe schon vorprogrammiert. Und das ist ja das Schöne an unserer Leidenschaft: Sie kennt keine Altersgrenzen. Doch vielen reicht das Bauen im eigenen Keller beziehungsweise den eigenen vier Wänden nicht mehr und sie wollen, dass auch andere ihre Kunstwerke bestaunen. So entstanden die Modellbahn-Wettbewerbe und vor allem auch zahlreiche Modellbahn-Ausstellungen und -Schauanlagen. Welche in Deutschland die besten und deshalb unbedingt einen Besuch wert sind, erfährst Du hier in diesem Artikel.

Das Miniatur Wunderland Hamburg

Es gibt wohl kaum einen Modellbaufan, der noch nicht vom Miniatur Wunderland Hamburg gehört hat. Besonders unter Fans der Modelleisenbahn ist die größte H0-Modelleisenbahnanlage der Welt ein echter Publikumsmagnet. Auf einer Gesamtstrecke von 15.715 Metern schlängeln sich verschiedene Zugstrecken durch die ganze Welt. Doch nicht nur Eisenbahnen in Miniaturgröße gibt es hier. Nein. Auch hunderte Autos, Flugzeuge und Schiffe, die sich lebensecht durch die modellierten Städte Europas und Amerikas bewegen sind ein echter Hingucker. Hier werden Städte und einzelne Attraktionen realitätsnah und sehr detailverliebt abgebildet und für die Besucher zum Leben erweckt.

Der im Jahr 2003 entstandene Bereich „Amerika“, der sich auf 100 Quadratmetern der knapp 1.500 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche befindet, beispielsweise beinhaltet selbstverständlich das bunte Las Vegas. Mit 33.000 Lichtern – 1/10 aller im Wunderland installierten Lichter – ist die Metropole auch in Miniaturformat der hellste Ort im Wunderland.

Natürlich sind hier auch die großen Casinos detailgetreu abgebildet. Die moderne Form der klassischen landbasierten Spielotheken in Las Vegas sind die Online-Casinos wie NetBet Deutschland. Man muss nicht extra nach Amerika fliegen, um Casino Feeling am eigenen Leib und hautnah zu erfahren. Auch, wenn es im Miniatur-Wunderland von Hamburg nach Amerika nur wenige Schritte sind.

Noch einige faszinierende Fakten rund um die Bahnstrecken im Miniatur Wunderland Hamburg: Auf den  15.715 Metern Bahnstrecke kreisen Tag für Tag 1.040 Züge mit über 10.000 Waggons. Dabei haben sie bisher eine Strecke von 10.300.000 Kilometern zurückgelegt und täglich werden es mehr. Der längste aller Züge hat eine Länge von 14,51 Metern und fährt, wie könnte es anders sein, im Land der unbegrenzten Möglichkeiten – Amerika.

Modelleisenbahnanlage Wiehe

In Thüringen finden Modelleisenbahnfans mit der Modellbahn Wiehe ein weiteres Miniatur-Highlight, bei dem die Züge im Mittelpunkt stehen. Auf 500 Quadratmetern drehen die Bahnen ihre Runden durch Europa und Amerika. Das besondere Highlight im Amerika-Teil ist der Grand-Canyon mit echtem Wasser, der die Miniaturwelt noch lebensnäher wirken lässt, als es all die kleinen Details ohnehin schon tun. Auch bei der Anlage in Wiehe handelt es sich um eine H0-Anlage, die Fans und Enthusiasten zu begeistern weiß.

Für die jüngsten Eisenbahnfans gibt es sogar einen Spielplatz, auf dem sie die Züge hautnah erleben und vor allem anfassen können. Neben der Hauptattraktion – den Zügen – weiß die Modellwelt aber auch mit anderen Themen zu begeistern. Beispielsweise kann man die berühmte chinesische Terrakotta-Armee bewundern und die Geschichte der nordamerikanischen Ureinwohner in Miniaturform erleben. Kurzum: Die Anlage ist einen Besuch absolut wert.

Leeraner Miniaturland

Seit 2011 kann man im Ostfriesischen Leer die mittlerweile mehr als 1.500 Quadratmeter große Modellwelt Leeraner Miniaturland bewundern. Im Maßstab 1:87 wird hier Friesland und seit 2017 sogar Berlin abgebildet. Das Highlight der Ausstellung ist natürlich auch hier die Modelleisenbahnstrecke. Diese ist zwar nicht so groß wie im Miniatur Wunderland, aber weiss im kleineren Maßstab die Besucher zu begeistern.

 
Zum Newsletter anmelden Nein danke.