Modellbahntechnik RSS-Feed

Abonnieren Sie jetzt unseren RSS-Feed und verpassen Sie keine Nachricht mehr!

 

Anleitung für den Internet Explorer 7

Anleitung für Firefox 2.0

Nachrichten Archiv:

Freitag 04. September 2009
DB lädt am 12.09.2009 zur 80-Jahrfeier ins Bahnwerk Dessau ein

Blick hinter die Kulissen, große Fahrzeugausstellung, Lokmitfahrten, Modellbahnausstellung und -börse im Bahnwerk Dessau

Mit einem Tag des offenen Unternehmens lädt das Werk Dessau der DB Fahrzeuginstandhaltung am 12. September in der Peterholzstraße 15 zu ihrem 80-jährigen Bestehen ein. "Das Bahnwerk war und ist mit seinen rund 1.000 Mitarbeitern immer ein bedeutender Arbeitgeber in der Region", sagt Hans-Peter Michlitz, Werkleiter des Werks Dessau. Vor 80 Jahren wurde das Werk als E-Lok-Instandsetzungswerk gebaut. In seiner wechselvollen Geschichte wurden vielfältige Schienenfahrzeuge und deren Komponenten instand gesetzt. Die Erfahrungen aus 80 Jahre Werksgeschichte, der hohe technische Standard sowie bestens qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden die Basis für die heutige und künftige Leistungsfähigkeit und Flexibilität des Werkes.

Das Bahnwerk erwartet am 12. September, in der Zeit von 9 bis 16 Uhr, mehrere tausend Besucher. Hauptattraktionen sind historische und moderne Lokomotiven, die in der Fahrzeugausstellung auf dem Freigelände besichtigt werden können. Insgesamt werden mehr als 30 E-Lok- und Diesellokomotiven der verschiedensten Baureihen zu sehen sein. Bei einigen Fahrzeugen besteht die Möglichkeit von Lokmitfahrten.

Im Stundentakt werden ab 10.30 Uhr Führungen durch viele Werkstätten angeboten, bei denen sich die Besucher einen Überblick über die Aktivitäten im E-Lokwerk verschaffen können. Unter anderem mit Produktionsvorführungen, wie das Abheben einer Lokomotive.

Musik, Showprogramm mit Tanz und asiatische Kampfkunst, eine Modellbahnausstellung und -börse, der Verkauf eisenbahntypischer Souvenirs, Hüpfburg und ein Spielmobil mit Spaß und Spiel für die kleinen Gäste sowie Getränke- und Imbissangebote runden den Jubiläumstag ab.

Anmerkung: Im Bahnwerk Dessau ist unter anderem der größte europäische Messstand für Drehgestelle aller Baureihen in Betrieb, der 2007 für rund 1,2 Mio. Euro eingerichtet wurde. Eine Folge Bahn-TV mit einem Bericht über den Messstand erreichen Sie an dem nachfolgenden Link.

 

Von: Presseinformation Deutsche Bahn AG