Modellbahntechnik RSS-Feed

Abonnieren Sie jetzt unseren RSS-Feed und verpassen Sie keine Nachricht mehr!

 

Anleitung für den Internet Explorer 7

Anleitung für Firefox 2.0

Nachrichten Archiv:

Dienstag 03. November 2009
boxXpress.de aus Hamburg mit neuem Auftragsmanagementsystem namens "boxXbase"

Erfolgreiche Inbetriebnahme der proLOGiT Software bei boxXpress.de, Privatbahn für Containertransporte

boxXpress.de Güterzug

boxXpress.de Container-Güterzug

Im Oktober 2009 hat die boxXpress.de GmbH, mit Firmensitz im Hamburger Hafen, ein neues Auftragsmanagementsystem namens "boxXbase" in Betrieb genommen.Vor etwa einem Jahr erhielt die proLOGiT Office & Logistics Software Development GmbH den Auftrag für die Konzeption und Entwicklung einer neuen Software zur Unterstützung aller Kernprozesse des zentralen Auftragsmanagements.

Mit "boxXbase" wird die gesamte Prozesskette eines Containers, von der Kundenanfrage, über die Verladung, Bahndisposition und Entladung bis zur Erstellung der Abrechnungsgrundlagen abgebildet. Die Kommunikation der Daten mit den Kunden, Häfen, Terminals und dem Zoll verläuft weitestgehend automatisiert über Schnittstellen. Ergonomisches Highlight der Anwendung ist das Modul "Disposition", in dem die Container und die Waggonzusammenstellung der Züge graphisch dargestellt werden und die Verbuchung stattfindet.

Das "boxXbase" System ermöglicht es der Cargodisposition, komplexe Zugläufe mit mehreren Transportrelationen zu definieren und die verfügbaren Kapazitäten den Kunden zuzuordnen. Nach Freigabe des Zugfahrplans werden im operativen Tagesbetrieb die über elektronische Schnittstellen eingetroffenen Transportaufträge der Kunden von boxXpress optimal auf die einzelnen Relationen gebucht. Die Disponenten sind in der Lage, zeitnah und einfach Feinabstimmungen an der Waggonreihung und Containerpositionierung durchzuführen und Zugdokumente für die Abfertigung zu erstellen. Die erzeugten Dokumente werden per Schnittstelle elektronisch an Folgesysteme übergeben oder auf herkömmliche Art gedruckt und weiterverwendet. Unvollständige oder falsch besetzte Züge, fehlerhafte Waggonläufe oder nicht genutzte Kapazitäten sind durch Verwendung von Warnfarben im Diagramm sofort ersichtlich. Eine per Drag & Drop skalierbare Zeitachse ermöglicht es, rasch ein Blick in die Zukunft oder in die Vergangenheit zu werfen.

Die boxXpress GmbH ist ein privates Eisenbahnverkehrsunternehmen, das auf den zuverlässigen und schnellen Transport von Überseecontainern zwischen den deutschen Seehäfen und dem Inland spezialisiert ist. Seit Juni 2000 betreibt boxXpress erfolgreich ein beständig wachsendes Netzwerk von Ganzzügen. Mit einer Transportkapazität von zurzeit ca. 385.000 TEU im Jahr liefert boxXpress einen signifikanten ökologischen Beitrag zur Verlagerung der Verkehre von der Straße auf die Schiene.

Mehr Informationen finden Sie im Internet unter www.boxXpress.de.

boxXpress.de ist ein gemeinsames Unternehmen der Eurogate Intermodal (www.egim.eu), ERS Railways (www.ersrail.com) und der TX Logistik (www.txlogistik.de)

Von: Pressebox