Modellbahntechnik RSS-Feed

Abonnieren Sie jetzt unseren RSS-Feed und verpassen Sie keine Nachricht mehr!

 

Anleitung für den Internet Explorer 7

Anleitung für Firefox 2.0

Nachrichten Archiv:

Sonntag 29. November 2009
bahn.de startet interaktive Weihnachtsmarkt-Plattform - attraktive Preise zu gewinnen

Bahn.de lädt die Teilnehmer ein, Informationen, Geschichten und Bilder zu ihren Lieblings-Weihnachtsmärkten einzustellen

Mit „Mein Weihnachtsmarkt“ bietet Deutschlands meistbesuchtes Reiseportal bahn.de erstmals eine interaktive Plattform an, die komplett aus Inhalten von Nutzern besteht. Alle registrierten Nutzer haben die Möglichkeit, die Inhalte zu ergänzen und zu bewerten. „Weihnachtsmärkte bieten vorweihnachtliche Atmosphäre und sind zugleich ein angesagter Treffpunkt“ erklärt Mathias Hüske, Leiter Online- und Agenturvertrieb bei der DB Vertrieb GmbH. „Wir freuen uns über die rege Beteiligung der bahn.de Nutzer, die wir in den ersten Tagen bereits verzeichnen konnten“.

Noch interessanter wird die Teilnahme durch die attraktiven Preise, wobei - auch das eine Novum auf bahn.de - die Community bestimmt, wer am Ende die glücklichen Gewinner sind. Die beliebtesten Beiträge und die schönsten Bilder werden durch Bewertung der Nutzer ermittelt. Neben dem Hauptpreis, einer BahnCard100 First gibt es Ameropa Städtereisen, Musicalkarten und weitere Preise zu gewinnen.

Angemeldete Nutzer können auf „Mein Weihnachtsmarkt“ eigene Texte und Bilder hochladen, Beiträge bewerten und weiterempfehlen. Die Plattform wird bis Ende Dezember online sein. www.bahn.de/weihnachtsmarkt
 
Wer sich eher für kulturelle Highlights interessiert, und das nicht nur zu Weihnachten, ist auf www.bahn.de/kultur richtig. Die Seite zeigt alle aktuellen Kooperationen im Rahmen des Kultur-Ticket-Spezial. Dieses preisgünstige Angebot sorgt für die Hin- und Rückreise an einem Tag aus einem Umkreis von 300 Kilometern zu einer Top-Ausstellung. Das Kultur-Ticket-Spezial kostet in der 2. Klasse pro Person 39 Euro und in der 1. Klasse 59 Euro. Kinder unter 15 Jahren fahren kostenlos mit. Das Ticket ist nur in Verbindung mit einer Eintrittskarte zur Ausstellung gültig. Beides in allen DB Reisezentren und DB Agenturen erhältlich.

Aktuell gibt es das Ticket zum Beispiel für die Tutanchamun-Ausstellung in Hamburg. Noch bis 31. Januar 2010 erleben die Besucher die Grabkammern des berühmten Pharao in einer spektakulären Rekonstruktion.

Ein weiterer Höhepunkt: Bis zum 28. Februar 2010 gibt es das Kultur-Ticket-Spezial für Besucher der Botticelli-Ausstellung im Frankfurter Städel.

Von: DB Mobility Logistics AG