Modellbahntechnik RSS-Feed

Abonnieren Sie jetzt unseren RSS-Feed und verpassen Sie keine Nachricht mehr!

 

Anleitung für den Internet Explorer 7

Anleitung für Firefox 2.0

Nachrichten Archiv:

Donnerstag 05. August 2010
Ausflugtipp: Mittelalter plus Märklin-Modellbahn im Schloss Solingen

Familienausflug nach Schloss Solingen kombiniert Mittelalter, Museum, Ritterspiele und historische Märklin-Modellbahn

Märklin-Modell einer Spur 0 (Null)-Lokomotive in dem klassischen Mittelleiter-System

Märklin-Modell einer Spur 0 (Null)-Lokomotive in dem klassischen Mittelleiter-System

Wer in Nordrhein-Westfalen im Bergischen Land ein schönes Ausflugsziel für die ganze Familie sucht, dem ist Schloss Solingen zu empfehlen. Das sehenswerte Schloss beherbergt ein Museum mit tollen Exponaten zum Leben im Mittelalter. An den kommenden August-Wochenenden finden diverse Veranstaltungen und Feste rund um das Thema Mittelalter und auch passende Ritterspiele statt. Das ist allerdings nicht alles, denn bislang nur wenig bekannt ist, dass Schloss Solingen seit 2003 auch eine historische Märklin-Spur0-Anlage beherbergt.

Die historische Märklin Spur 0-Mittelleiter-Anlage ist als "Bodenanlage" auf einem nachempfundenen Linolium-Boden aufgebaut, wie er zeitlich zur Anfang des Jahrhunderts üblich war. Die Anlage, die sich im Bergfried des Schlosses befindet, ist ca. 65qm groß, mehr als 180 Meter Gleise und 80 Weichen sind verlegt.

Die Besichtigung der Anlage ist sogar kostenfrei! Es muss nur der Eintritt ins Schloss entrichtet werden, Kostenpunkt für Erwachsene 5 € pro Person. Öffnungszeiten bis Ende August täglich von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr, samstags auch von 11:30 Uhr bis 13:30 Uhr, außerhalb der Ferien nur samstags von 11:30 Uhr bis 13:30 Uhr.

Weitere Infos finden Sie unter www.schlossburg.de.

Von: Dieter Holtbrügger / Redaktion