Modellbahntechnik RSS-Feed

Abonnieren Sie jetzt unseren RSS-Feed und verpassen Sie keine Nachricht mehr!

 

Anleitung für den Internet Explorer 7

Anleitung für Firefox 2.0

Nachrichten Archiv:

Samstag 13. September 2008
Auf dem Kölner Echtdampf-Treffen 2008 wird mächtig Dampf abgelassen

Sinsheim/Köln. Die Liebhaber des Dampfmodellbaus kommen vom 6. bis 9. November 2008 beim 5. Kölner Echtdampf-Treffen in der Koelnmesse auf ihre Kosten. Dann zaubern Aussteller, Clubs und Vereine faszinierende Erlebniswelten mit Dampf und lassen es dafür auf Schienen, Podesten und Wasserbecken mächtig rauchen. Gleichzeitig finden die Modellbahn 2008 und weitere Veranstaltungen statt, die vor allem Familien einen abwechslungsreichen und unterhaltsamen Messebesuch garantieren.

Vom 6. bis 9. November 2008 dampft es mächtig in der Halle 10.2 der Koelnmesse. Dann begeistert das Kölner Echtdampf-Treffen die großen und kleinen Besucher mit Dampfmodellen in Aktion. Das Datum streichen sich vor allem Familien im Kalender rot an. Denn zusätzlich zum Kölner Echtdampf-Treffen garantieren die größte Messe für Modellbahn und Zubehör „Modellbahn 2008“, die Kreativmesse „Mein Steckenpferd“ sowie die „LEGO Fanwelt“ den Eisenbahnfans, Bastlern, Tüftlern und Bewegungshungrigen viel Spaß und Abwechslung beim Messebesuch. Und das alles nur mit einer Eintrittskarte und zu familienfreundlichen Preisen.

Bereits einige Tage vor Beginn des Kölner Echtdampf-Treffens beginnen die Arbeiten auf der 5 Zoll-Anlage. Es werden Gleise verlegt, Schiebebühnen und Drehscheiben eingebaut, damit Lokomotiven mit zahlreichen Waggons angehängt als imposante Dampfzüge durch die Halle fahren können. Das Besondere an der Anlage ist, dass sie mit Bäumen und Kulissen geschmückt wird und begehbar ist, so dass die Dampfzüge unmittelbar vor den Augen des Publikums vorbei fahren. Auf der 7 ¼ Zoll-5 Zoll Kombianlage können Besucher gegen einen geringen Fahrpreis mitfahren und sich den Dampf um die Nase wehen lassen sowie den Original Nachbau der Dampflokomotive U2 der österreichischen Zillertalbahn im Maßstab 1:3 bewundern.
Passend zum Wasserbecken, auf dem gemächlich die Dampfboote tuckern erklärt der Deutsche Dampfboot Verein die Bauweise von Dampfbooten und stellt dafür zwei große Dampfboote vor: die sieben Meter lange Beryl of Avon und die fünf Meter lange Sunrise.
Der Dampfmodellbau ist ein internationales Hobby und hat Freunde und Anhänger auf der ganzen Welt. Das Kölner Echtdampf-Treffen vereint private Teilnehmer, Clubs und Vereine, die ihre Dampfmodelle vorführen und gewerbliche Austeller, die von der kleinsten Schraube bis zum kompletten Dampfmodell ein beeindruckendes Produktangebot rund um das Thema Dampfmodellbau anbieten. Unter anderem haben sich Aussteller und Teilnehmer aus Deutschland, England, Luxemburg, Schweiz und Ungarn angemeldet. Der Verein Dampfbahn Leverkusen und die 7 ¼ Gauge Society präsentieren sich länderübergreifend auf einem Gemeinschaftsstand. Die stationären Modelle wie Stirlingmotoren, Flammenfresser oder eine komplette Dampfwalzenfabrik im Maßstab 1:87 werden auf Podesten ins rechte Licht gerückt. Im Maßstab 1:20 wird ein Dampfkettenschlepper ausgestellt. Der Kreativität der Modellbauer sind keine Grenzen gesetzt und es werden Flammenfresser zu bewundern sein, die unverkennbar die Form von Gesichtern haben.

Auf die berühmte Frage „Also wat is en Dampfmaschin“ erhalten interessierte Besucher befriedigende Antworten, denn die erfahrenen Dampfmodellbauer erklären gerne die Funktionsweise ihrer Modelle und gewähren den Besuchern einen Einblick in die faszinierende Technik des Dampfmodellbaus. Es finden Workshops beispielsweise zum Thema CNC-Fräsen, dem Anfertigen von Gussteilen für den Modellbau von der Idee bis zum Modellgussteil und sogar für die Jüngsten ab 6 Jahren zum Basteln eines einfachen Modells statt. Zu den Workshops ist keine Voranmeldung erforderlich. Wo und wann sie stattfinden erfahren die Besucher vor Ort in der Halle 10.2.

Das Dampftreffen wird von der Messe Sinsheim organisiert, die mit dem Echtdampf-Hallentreffen in Sinsheim sowie mit weiteren Modellbaumessen in Sinsheim, Bremen und Friedrichshafen sehr erfolgreiche Veranstaltungen organisiert.

Alle Veranstaltungen können täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr mit nur einer Eintrittskarte besucht werden: Erwachsene zahlen 10 Euro, ermäßigt 8 Euro. Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt.

Von: Pressemeldung Messe Sinsheim