Montag 17. Oktober 2022
WinRail

Die Anlagen- und Gleisplanungs-Software WinRail ist ein auf die Erfordernisse der Modellbahn hochspezialisiertes CAD-Programm.

Modellbahn-Anlagen- und Gleisplanung mit WinRail

Modellbahn-Anlagen- und Gleisplanung mit WinRail

WinRail von Gunnar Blumert-Softwareentwicklung ist eine einfach zu bedienende Windows-Software für den PC. Das CAD-Programm (Computer Aided Design) dient in erster Linie zur modularen Planung von Modelleisenbahnanlagen, kann aber auch für Autorennbahnen oder zur Entwicklung von Gleisbildstellpulten eingesetzt werden.

Mit WinRail gestalten Sie Landschaften mit Gebäuden in dreidimensionaler Darstellung – selbstverständlich mit maßstabsgetreuem Ausdruck, auch in Schnittebenen z.B. zur Erstellung eines Spantengerüstes. Erstellen Sie mit dem WinRail Bauteile-Compiler eigene Bauteil-Bibliotheken und Gebäude für Ihre Modellbahn auch in 3D!

Für die Nutzer älterer Versionen von WinRail lohnt der Einsatz bzw. das Update auf die aktuelle Version WinRail X3, unter anderem durch die integrierte Oberleitungsplanung. Damit können ganze Streckenabschnitte überspannt werden, sogar vorbildgerecht im Zick-Zack. Hinzu kommt ein Überblick über die Anzahl der benötigten Masten und Fahrdrähte. Die zu bearbeitende Anlagenfläche kann bis zu 3.000 mal 3.000 Metern betragen.

Bei Zweileiter-Systemen (2 Ltr) führen Gleisfiguren wie zum Beispiel Kehrschleifen oder Spitzkehren meist zu Kurzschlüssen – WinRail erkennt diese Gefahr und zeigt sogar an, wo Isolierstellen eingesetzt werden müssen.

WinRail von der Gunnar Blumert-Softwareentwicklung in Burg/Dithmarschen liegt aktuell in der Version X3 vor. Zu WinRail wird eine kostenlose Testversion mit eingeschränkter Funktionalität angeboten, die Vollversion für Windows Vista bis Windows 10 kostet 49,90 €. Die Downloads und weitere Infos finden Sie unter http://www.winrail.de/.

 

Gleispläne bei Amazon 

 

Von: Rudolf Ring / Gunnar Blumert
 
Zum Newsletter anmelden Nein danke.